PageRangers.com
PageRangers Hilfebereich

Neue Ländersuchmaschinen jetzt online

In unserem Blog Beitrag von Dienstag haben wir ja schon die Neuerungen im Monitoring Modul angesprochen und ausführlich erklärt. Wie angekündigt, können wir dir bereits heute die nächste Neuerung verkünden. Die neuen Ländersuchmaschinen stehen ab jetzt zur Verfügung! Damit kannst du deine Rankings und Sichtbarkeit bei Google nun für insgesamt 11 Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Slowakei, Dänemark und die USA) bei PageRangers ermitteln lassen.

Die neuen Länder

Bislang konntest du lediglich die DACH-Region auf Sichtbarkeit überprüfen lassen. Mit dem neuen Update kannst du deine Rankings nun in insgesamt 10 europäische Ländern plus USA crawlen lassen und wichtige Insights für deine Suchmaschinenoptimierung (SEO) einsehen.

Damit sind wir einem vielfachen Wunsch unserer Kunden nachgekommen und bieten dir SEO-Insights auch über den DACH-Bereich hinaus. 

Die neuen Suchmaschinen bzw. Länderabfragen kannst du im Bereich "Monitoring" aktivieren. Einfach unter Einstellungen und dann auf Keywords hinzufügen. Dann kannst du in gewohnter Manier die Keyword Abfrageintervalle für die verschiedenen Devices (Desktop, Mobile und Tablet) einstellen. Mehr Infos dazu, und wie die Credits berechnet werden, kannst du gerne auch nochmal hier nachlesen. Wir empfehlen dir auf jeden Fall das Abfrage-Interval auf 7 Tage einzustellen.

Die neuen Ländersuchmaschinen

Deine Wunschsuchmaschine fehlt?

Denkbar ist natürlich, dass genau die Suchmaschine noch nicht dabei ist, die du für dein/e Projekt/e benötigst. Falls das der Fall sein sollte, so schicke uns bitte eine Mail mit deiner Anfrage. Wir werden schauen, was wir machen können und werden uns auf jeden Fall mit dir in Verbindung setzen. Auch sonst sind wir immer für Feedback, Wünsche und Kritik offen.

Möchtest du deine Rankings mit den neuen Suchmaschinen selbst überprüfen? Dann melde dich hier kostenlos und unverbindlich für 14 Tage an.