SEO-Wochenrückblick KW 42/18

Die Welt um das Thema SEO dreht sich sehr schnell und es reicht nicht immer die Zeit, sich über alle aktuellen Entwicklungen zu informieren. Wir liefern dir daher wichtige News, gebündelt, kurz und knackig und mit der Quelle, sodass du dich schnell und unkompliziert über die Neuerungen informieren kannst. Ausgewählte News für die KW 42 wie immer zusammengefasst:

Google: Sind JavaScript Erfahrungen ein Gewinn für SEO?

Wenn es nach John Müller geht, wird JavaScript in den nächsten Jahren eine große Bedeutung für SEO haben. Wer sich mit SEO beschäftigt, sollte anfangen  diese Skriptsprache sich näher anzuschauen und gucken wie er es mit SEO verknüpfen kann, um seine Wettbewerber in der Zukunft auszustechen.

Quelle

Google: Erneuter Testversuch von Favicons in Snippets

In den Jahren 2009, 2013 und 2017 gab es schon Testversuche von Favicons in Snippets. 2018 gibt es dazu den vierten Versuch.  Die Frage, die sich alle immer stellen ist, warum Google nie Testergebnisse veröffentlicht.

Quelle

Google My Business

Mit Google My Business können Unternehmen Sammlungen zu ihren Produkten und Angeboten sammeln. Diese neue Eigenschaft hat der SEO Spezialist Nathan Schoell entdeckt und auf Twitter geteilt. Die Unternehmen können ihre Produkte mit 1000 Zeichen, den Preis und ein Foto anzeigen. Das neue ist die Option „Service“. Das Feature ist noch ganz am Anfang und es wird noch eine Zeit dauern bis alle Unternehmer es kennen und verwenden.

Quelle

Wie wichtig ist die Google Search Console?

Die Google Search Console ist ein Hilfsmittel was kostenlos von Google zur Verfügung gestellt wird. Wenn du eine Abstrafung von Google erhältst, kannst du das bei der Search Console dir anschauen. Außerdem bietet die Google Search Console die „Suchanalyse“ an. Du erhältst für die letzten 90 Tage die Daten, wie deine Website bei Suchergebnisseiten angezeigt wurde. Dir wird ebenfalls die Position in den Rankings angezeigt und wie hoch deine Klickrate ist. Merk dir für die Zukunft einfach, bei Abstrafungen dieses Hilfsmittel zu verwenden und wenn du mehr über das Suchverhalten von deinen Nutzern erfahren willst dann ebenfalls.

Quelle

Wir suchen dich!

Wir suchen Verstärkung im Bereich Sales. Wenn ihr Interesse habt oder jemanden kennt, der perfekt für den Job ist, dann verbreitet diese Info gerne. Weite Informationen zu dem Job findest du in dem Link.

Jobangebot