PageRangers.com
PageRangers Hilfebereich

Google erlaubt Websites mit Werbung im Header

Es hat sich mal wieder einiges getan an der SEO Front, und wir von PageRangers haben für euch die neuesten News bereit!

Vor Kurzem wurde ein Google Mitarbeiter gefragt, ob Google diejenigen Websites bestraft, die beim Aufruf direkt (oben) Werbung einblenden. Auf diese allgemeine Frage kam eine direkte Antwort des Vertreters: Nein.Google Mitarbeiter verneint Google Abstrafungen durch Ads

Nun fragten sich einige Webmaster, welche von Googles Aussage wahr wäre.

Zunächst zum Verständnis der Google Struktur: Grundsätzlich gibt es 2 Arme im Unternehmen: Das Team der organischen Suche und das Team für AdSense. Der Grund für diese Trennung ist, dass sich die Teams nicht gegenseitig beeinflussen sollen. Dies wird dadurch erreicht, dass die Teams die Vorschrift haben, keine große Rücksicht auf die Richtlinien des anderen zu nehmen.
Das Problem, das viele Webmaster hatten, war, dass sich die Aussagen der Teams widersprachen. Das Team der organischen Suche riet vom übermäßigen Gebrauch von Werbung im Header einer Website ab, während das andere Team dies befürwortete.
Auch ist auffällig, dass Google selbst sich nicht an die Regel des organischen Teams zu halten scheint:Hält sich Google nicht einmal an die eigenen Regeln?Dieses Verhalten sorgt nun schon seit Längerem für Unmut innerhalb der Community, und es kamen auch schon Vorwürfe von Heuchelei vor. Ob und wie Google dieses Problem lösen wird werden wir in Kürze herausfinden.
Bleibt dran für die neuesten News aus der SEO Branche!
Wir wünschen viel Erfolg bei der Suchmaschinenoptimierung
Eure PageRangers Redaktion