Mehr Infos PageRangers

Update – Lokalisierung in der Content-Suite und Landingpages

Wir haben gute Neuigkeiten für euch! Nachdem Google vor Kurzem den Algorithmus mit dem “June 2019 Core Update” erweitert hat, ziehen wir mit Neuerungen im Landingpages Modul und in der Content-Suite nach.

Landingpages

Bei der Erstellung einer neuen Landingpage ist es euch nun möglich, einen genauen Standort der Analyse anzugeben. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass die Lokalisierung nur dann sinnvoll ist, wenn ein lokaler Bezug besteht. Nennenswert sind dafür Keywords wie Zahnarzt, Bäcker, oder Autohaus. Also Keywords mit lokalem Bezug.

Um eine Lokalisierung bei einer Optimierung hinzuzufügen, muss bei der Erstellung, die genaue Adresse des Standorts angegeben werden. Wenn ihr noch keine Lokalisierung angelegt habt, könnt ihr dies nun auch direkt über das Modul machen.

Content-Suite

Auch in der Content-Suite ist es nun möglich, Lokalisierungen für eure Optimierungen anzugeben.
Zu finden ist diese Option unter dem Punkt “Standort” beim Anlegen einer neuen Content-Optimierung. Das kurze Video zeigt, wie und wo ihr die Lokalisierung im Setup angeben könnt.

Die bereits existierenden Lokalisierungen werden euch im nachfolgendem Schritt angezeigt und können je nach Bedarf erweitert werden. Zum Anlegen wird entweder eine genaue Adresse, oder die Postleitzahl des Standorts benötigt.

Allerdings gilt es zu beachten, dass der Standort nachträglich nicht geändert werden kann. Aus diesem Grund sollten die Angaben, vor dem Anlegen noch einmal kontrolliert werden.

Wir haben eine ausführliche Anleitung zum Erstellungsprozess einer Content-Optimierung verfasst.