Mehr Infos PageRangers

SEO News kompakt: Google Search Console, Qualitätstester, Layout beeinflusst das Google Ranking…

Die Welt um das Thema SEO dreht sich sehr schnell und es reicht nicht immer die Zeit, sich über alle aktuellen Entwicklungen zu informieren. Wir liefern dir daher die wichtigsten SEO News der vergangenen Tage, kurz und knackig mit Quelle zum nachlesen. In der wöchentlich erscheinenden Sektion “SEO News kompakt” haben wir dir auch in dieser Woche wieder die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage zusammengefasst.



Google Search Console: Vorübergehend können keine neuen URLs zum Indexieren eingereicht werden

Google hat vorübergehend die Funktion des URL Inspection Tools zum Einreichen neuer URLs deaktiviert. Das Feature ermöglicht die Beschleunigung des Indexierungsvorgangs, garantiert diesen jedoch nicht. Erst in mehreren Wochen solle die Funktion wieder verfügbar sein. Grund dafür seien Tweet Anpassungen an der Infrastruktur. Bis dahin werden neue Inhalte jedoch immer noch durch die regulären Methoden indexiert.




Google-Richtlinien für Qualitätstester

Am vergangenem Mittwoch, dem 14.10.2020 sind die neuen Search Quality RaterGuidelines erschienen, im wesentlichen handelt es sich bei den Änderungen um Details. Abgesehen von dem Hinzufügen eines Change Logs sind große Änderungen dieses Jahr ausgeblieben.

Quelle: Google


Seiten Layout beeinflusst das Google Ranking

In einem Google Webmaster Hangout bestätigte Googles John Müller von Google, dass das Seitenlayout das Ranking beeinflussen kann. Erstmal ist das nichts neues, jedoch betrachten die Google Bots seit einiger Zeit die Website mit einem ‚menschlichen’ Auge und nicht nur den Quelltext. Dies führt dazu, dass Texte die oben platziert sind stärker gewichtet werden. Eine neuere Änderung diesbezüglich ist, dass ein Smartphone-Bildschirm inzwischen als Referenz dient, da diese den Desktop als häufigstes Suchmedium abgelöst haben. Es ist als Webmaster essentiell die Seite also diesbezüglich zu optimieren.

Quelle: Youtube


Neuer Algorithmus ermöglicht gezieltere Indexierungen ab November

Ein neuer AI gestützter Algorithmus wird Google ab kommenden Monat erlauben, Inhalte gezielter zu Indexieren. Google wird die Bedeutung von Inhalten in Zukunft besser bewerten können und aufgrund dessen nur einzelne Passage berücksichtigen, und den Rest der Seite ignorieren. Google wird dadurch bessere Antworten auf bestimmte Suchanfragen liefern können, die Änderungen wird wohl 7% aller Suchergebnisse betreffen und somit eine recht starke Veränderungdarstellen. Diese Veränderungen könnten die Relevanz von Überschriften weiter verstärken und Google den Ausbau von Feature Snippets ermöglichen.

Quelle: Google


Google Webmaster gibt Tipps für SEO bei Single Page Apps

Google’s Martin Split gab diese Woche in einem Video wichtige Tipps für Single Page Apps. Bei diesen gibt es häufig Probleme bei der Indexierung aufgrund der Implementierung mit Javascript. Javascript bereitet wie SEOs wissen sollten häufig Probleme im Bezug auf Crawling und Indexierung. Wenn die komplette Seite in Javascript eingebettet ist, wie dies bei Single Page Apps der Fall ist, bedeutet das dementsprechende Herausforderungen. Im Youtube Video gibt Martin Split hilfreiche Tipps im Bezug auf hier auftauchende Problematiken.

Quelle: YouTube