Mehr Infos PageRangers

SEO News kompakt: Ranking durch neues Layout, Verlorene Indexierung, Website Optimierung…

Die Welt um das Thema SEO dreht sich sehr schnell und es reicht nicht immer die Zeit, sich über alle aktuellen Entwicklungen zu informieren. Wir liefern dir daher die wichtigsten SEO News der vergangenen Tage, kurz und knackig mit Quelle zum nachlesen. In der wöchentlich erscheinenden Sektion “SEO News kompakt” haben wir dir auch in dieser Woche wieder die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage zusammengefasst.


Ein neues Layout kann dein Ranking beeinflussen

In der aktuellen Ausgabe des Webmaster Hangouts vom 25. September, wurde die Frage gestellt, ob das Layout einer Website das Google Ranking beeinflussen kann. Dies bejahte John Müller, denn durch eine Veränderung am Layout der Seite, verändere sich auch viel an ihrer Struktur. So verändern sich beispielsweise Elemente wie die Überschriften (H-Tags), bis hin zu den internen Links und dem Kontext in dem der Text steht. 

Quelle: YouTube


Nur weil eine Seite einmal bei Google gelistet ist, heißt es nicht das es dabei bleibt

John Müller wurde auf Twitter gefragt, warum eine Seite, die lange auf dem ersten Platz bei Google Stand, plötzlich von dem Google Index verschwunden ist. Darauf antwortete John Müller, dass eine Platzierung auf Platz eins keine Garantie für eine ewige Index Listung bei Google sei. So wie man von Platz eins von Google verschwinden kann und sich das Ranking verändern kann, so kann man auch aus den verschiedensten Gründen sein Google Index Listing verlieren.


Sind Ressourcen über http und https erreichbar, ist das für Google kein Problem

Über Twitter stelle ein besorgter Websitebetreiber die Frage, ob es für den Google Crawler problematisch ist, wenn eine Bildquelle zum einen unter http und zusätzlich unter https abgelegt ist. John Müller konnte ihn dann beruhigen, dies betreffe den Crawler wenig. Das einzige, was einem dabei bewusst sein müsste, ist, dass so dann nur das unter https gespeicherte Dokument gecrawlt wird.


Optimierung einer Website: Soll ich direkt die ganze Seite optimieren?

Diese Frage bekam John Müller beim Webmaster Hangout vom 8. September gestellt. Die Antwort war, es kommt drauf an; im endeffekt ist es immer gut die ganze Seite zu optimieren. Aber wenn der Fokus im Moment nur auf bestimmten Teilen der Website liegt, ist es sinnvoll erstmal diese zu optimieren, um die Seiten zu bearbeiten, auf denen im Moment der Fokus liegt. Aber auf lange sicht sollte man dann natürlich dafür sorgen, dass die ganze Website komplett optimiert wird.

Quelle: YouTube


Div und P Tags werden nicht vom Googlebot verwendet um den Inhalt Aufzuteilen

Im Webmaster Hangout wurde nach der Wichtigkeit des Div und P Tags erfragt, ob diese vom Google Crawler beachtet werden, um eine logische Aufzeichnung der Inhalte zu gewährleisten. Die Antwort von John Müller war nein, ein Text wird erst mal als Text wahrgenommen egal, ob ein P Tag drin ist oder nicht.

Quelle: YouTube


Kennst du schon unsere SEO Suite? Optimiere deine Website im Handumdrehen auf Basis zahlreicher Analysen und Benchmarks.

Jetzt 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen!