Mehr Infos PageRangers

Keyword Kannibalismus – und seine Auswirkungen auf eine Website

Keyword Kannibalisierung ist auch bekannt unter dem viel harmloser klingenden Begriff Doppel Ranking. Ganz simpel erklärt, handelt es sich um ein Doppel Ranking, wenn auf ein Keyword mehrere URLs deiner Seite ranken. Auf den erste Blick wirkt das nicht so schlimm, oder sogar gut. Aber wenn man genauer hinschaut, kann es einer Website sehr schaden.

Warum ist es schlecht Doppel Rankings zu haben?

Das wichtigste dabei zu Wissen ist, dass selbst wenn sich die Seiten nicht direkt die Klicks klauen, kann die schlechter gerankte Seite die bessere runterziehen. Da beide Links von der gleichen Domain stammen, werden sie in einen Topf geworfen und da die durchschnittlichen Besucher der Seite unter diesem Keyword dabei natürlich schlechter werden, wenn sich die Besucher einer Seite unter einem Keyword, auf zwei Seiten aufteilen müssen. Dadurch rutscht das Ranking der Website von erster Seite oft weit nach hinten, teilweise bis zur Mitte/Ende von Seite zwei. Wenn man das Doppel Ranking einfach so weiterlaufen lässt, ohne diesen Fehler zu beheben, kann die Seite auch noch weiter abrutschen.

Gibt es Ausnahmen?

Es gibt Ausnahmesituationen bei Doppel Rankings kein Problem für deine Website darstellen. Zum einen, wenn es das Keyword der Name der eigenen Firma ist, auf welches in den meisten fällen jede Seite der Website rankt. Auch wenn man sich in einem Nischenfeld befindet kann es sein, dass Google deine Seite als Experte für dieses Thema sieht und somit verschiedene Seiten zu einem Keyword rankt.

Wie entstehen Doppel Rankings?

Der häufigste Grund für Doppel Rankings ist Duplicate Content. Sprich, wenn du einen Text auf deiner Hauptseite stehen hast und den gleichen auf eine Unterseite kopierst, kann die Unterseite anfangen auf das gleiche Keyword zu ranken. Auch wenn zwei Seiten sehr ähnliche Texte beinhalten kann es sein, dass beiden Seiten zum selben Keyword genannt werden.

Was kann ich gegen Keyword Kannibalisierung tun?

Es gibt nur wenige Wege gegen diese Doppel Rankings, aber die sind Effektiv. 

Der erste Weg ist es die Seiten zu optimieren allem voran die Texte. Gehe die Texte auf der Seite durch, die nicht auf das Keyword ranken sollen und überarbeite diese. Im Idealfall schreibst du für diese Unterseite ganz neue Texte und vermeidest nach Möglichkeit, das Keyword auf welches es nicht ranken soll. Nach der Überarbeitung des Textes kannst du auch noch mit internen Verlinkungen die Seite stärken, die auf das Keyword ranken soll. Denn je mehr Seiten auf deine Hauptseite verlinken, desto besser. So erhält Google nämlich mehr Signale von der Seite und das zeigt Google, dass diese Seite wichtig ist und Priorität hat.

Fazit

Keyword Kannibalisierung kann für eine Website ein großes Problem darstellen, da die Seite dann anfängt sich gegenseitig runter zu ziehen. Darum sollte man ein immer ein scharfes Auge darauf werfen, auf welche Keywörter man rankt und vor allem mit wie vielen Seiten man auf diese Keywords rankt. Wenn einem ein solches Doppel Ranking auffällt, sollte man möglichst schnell handeln die Seiten auf Duplicate Content kontrollieren, die Texte überarbeiten, damit die Seiten sich nicht mehr gegenseitig runterziehen.