SEO Tool für Anfänger

Das neue SEO Tool für den Mittelstand | PageRangersDie Anforderungen an einen SEO Einsteiger unterscheiden sich bei der Auswahl des richtigen Tools von denen der Profis. Das Ziel ist jedoch stets dasselbe: Steigerung der Sichtbarkeit der Webseite in den wichtigen Suchmaschinen. Besonders Google hat hier einen besonderen Stellenwert, da sie mit über 90% Marktanteil mehr Nutzer hat, als alle anderen Suchmaschinen zusammen. 

PageRangers ist insbesondere deshalb ein SEO Tool für Anfänger, weil es auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten ist. Aufgrund der enormen Leistungsfähigkeit vertrauen natürlich auch große Unternehmen sowie zahlreiche SEO Profis und Experten bei der Suchmaschinenoptimierung auf die Daten von PageRangers.

Darum arbeiten Anfänger gerne mit PageRangers

  • Kostenlose Schulung für den Einstieg in PageRangers
  • Kostenloser Support während der Laufzeit
  • Kostenloser Wettbewerber Check
  • Alle Menüpunkte durch Infoboxen und Videos verständlich erklärt

Das SEO Tool für Anfänger kostenlos testen

Du kannst PageRangers für 14 Tage kostenlos testen. Viel Zeit, um für dich und dein Marketing herauszufinden, ob du mit den Tipps des Tools arbeiten kannst. Nach dem Testzeitraum läuft dein Account automatisch aus, du musst ihn nicht extra kündigen. 

Die Aufgaben eines SEO Tools 

  • Überwachung der eigenen Keywords / Suchbegriffe und deren Platzierungen in Google
  • Tipps für die Optimierung der eigenen Website (Onpage Suchmaschinenoptimierung)
  • Hilfe bei der Erstellung der Inhalte dank Assistenz-Editor
  • Darstellung, Analyse und Reporting deiner Online Marketing Bemühungen
  • Hilfe bei der Analyse und Optimierung deiner Backlink Struktur (Links von fremden Webseiten)
  • Überwachung aller relevanten Domain Kennzahlen und deren Entwicklung im zeitlichen Verlauf

Auf die Bedürfnisse von Anfängern zugeschnitten

Wenn du die Sichtbarkeit bei Google steigern möchtest. musst du nicht als Experte starten. Ein gewisses Verständis für die Website, Keyword, Content und SEO Kennzahlen vorausgesetzt kannst du die oftmals wichtigsten Baustellen auch ohne technisches Know-How beheben. Ein klassisches Beispiel hierzu wäre der 404-Fehler, der sowohl die Suchmaschine als auch den Leser verärgert.

  • Du erhältst Handlungsempfehlungen, welche Schritte du als nächstes Umsetzen solltest um deine Webseite zu verbessern
  • Du siehst auf einen Blick, welche Unterseite und welche Suchbegriffe dir die meisten Besucher bringt
  • Du erkennst Potentiale und Suchwörter, bei denen sich eine Überarbeitung des Inhalts sofort lohnt um noch mehr Besucher zu erhalten

Darum sollten sich auch Anfänger mit einem SEO Tool befassen

  • Mit jeder gewonnen Position steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher über Google auf die eigene Webseite gelangen
  • Durch die Onpage Optimierung kann man einfache Fehler, die aber großen Einfluss auf die Ranking Positionen nehmen können, auch als Einsteiger und Anfänger beheben
  • Durch die Nutzung von PageRangers lernt man den Umgang, die Deutung und Analyse der Google Rankingfaktoren
  • Selbst wenn du auf SEO Agenturen vertraust, erhältst du ein preiswertes SEO Tool zur Überprüfung der Kennzahlen und Daten

 

 

 


   

 

 

 

 

   

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.