API

API ist die Kurzform von Application Programming Interface. Zu deutsch wird API als Programmierschnittstelle oder als Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung bezeichnet. Umgangssprachlich oder kurz spricht man nur von Api oder Schnittstelle. Über die API können verschiedene Programme untereinander kommunizieren und Daten austauschen. Statt alle Daten selber zu erheben werden APIs dazu genutzt, Daten miteinander auszutauschen. APIs werden sowohl kostenlos als auch bezahlpflichtig angeboten.

Google APIs kostenlos nutzen

Wer sich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzt, stößt zwangsläufig auch auf die Suchmaschine Google. Google stellt ebenfalls API Dienste zur Verfügung, die insbesondere für das Marketing und die Analyse von Webseiten wertvolle Daten liefern.

Die bereitgestellten Schnittstellen von Google sind in der Regel kostenlos. Bei intensiver Nutzung oder der Weiterverarbeitung der Daten für eigene Kunden kann ein Nutzungsentgelt anfallen.

Weitere beliebte API Dienste

Im Online Handel stellen Ebay und Amazon für Händler Schnittstellen bereit um den Austausch von Informationen zu erleichtern. Warenverfügbarkeit, Bestellungen, Kundendaten werden über die API ausgetauscht. Und auch die sozialen Netzwerke wie Facebook stellen eine API bereit. Diese lässt sich u.a. dazu nutzen, um das soziale Netzwerk herum weitere Anwendungen zu produzieren.

API in SEO Software nutzen

Auch Suchmaschinenoptimierungstools stellen ihre API zur Verfügung damit die externen Daten mittels API in das eigen System importiert werden können. Die Bereitstellung von Backlink Daten oder von Keywords ist ein klassischer Anwendungsfall im SEO Bereich. Bevor man nämlich eine eigene technische Infrastruktur aufbaut, die alle Verlinkungen weltweit im Internet überprüft, kann man sich diese Daten bei Dritten besorgen um sie in den eigenen System einzupflegen und sichtbar zu machen.

Weitere Informationen und Quellen.

Audit

Als „Audit“ bezeichnet man einen Vorgang, mit dem z. B. die Qualität von bestimmten Prozessen gemessen und analysiert werden kann. Im Online-Bereich kommen Audits im

Weiterlesen >>

Google Suggest

Unter Google Suggest (deutsch: Google Vorschläge) versteht man die Funktion bei der Eingabe von Suchbegriffen, bei der dem Nutzer automatisch Vorschläge zum Vervollständigen der Suchanfrage

Weiterlesen >>

Linktausch

Der Linktausch ist eine geplante Aktion von mindestens zwei Webseitenbetreibern, die von jeweils der eigenen Webseite einen Link auf die jeweils andere Webseite setzen. Hiervon

Weiterlesen >>

Suchergebnis

Unter Suchergebnis versteht man das Ergebnis, welches passend zur Suchanfrage an eine Suchmaschine wie Google, dem Nutzer angezeigt wird. Ein Suchergebnis wird auf den SERPs

Weiterlesen >>

Dateigröße

Die Dateigröße einer HTML-Datei hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und beeinflusst die Ladezeit einer Webseite direkt. Trotz immer besserer und schnellerer Internetanbindungen, spielt die

Weiterlesen >>

Sprungmarke

Sprungmarken sind in Bezug auf Webseiten Bezugspunkte innerhalb eines Dokuments bzw. einer Seite. Besonders häufig und sinnvoll ist die Erstellung eines Inhaltsverzeichnis, von dem aus

Weiterlesen >>