Backlink-Einstellungen

Hier kannst du die Domain angeben, die auf eingehende Backlinks überprüft werden soll. Nachdem du eine Domain gewählt hast, klickst du auf „Änderungen speichern“. Anschließend werden dir alle Backlinks, die auf deine Domain verweisen, angezeigt.

Du solltest bei der Domain immer die Stammdomain verwenden. Trägst du in dieses Feld deinen Domainnamen mit führendem www. ein, werden dir auch nur die Links angezeigt die auf www.deine-domain.de verlinkt haben. Trägst du hingegen deine-domain.de ein, werden dir sowohl Links angezeigt, die auf www.deine-domain.de verlinken, als auch Links, die auf deine-domain.de verlinken.

Möchtest du die Backlink-Daten ebenfalls aus Google Analytics importieren, musst du auf „Authentifizierung für Zugriff auf Google-Daten durchführenklicken. Wir empfehlen dir, diese Option zu aktivieren, da somit fast 100% deiner Backlinks gefunden werden können.

 

 

Nachdem du diesen Schritt vollzogen hast, hast du weitere Einstellungsmöglichkeiten (siehe Bild). Die erfolgreiche Verbindung mit Google Analytics wird dir durch ein grünes Häkchen bestätigt. Für den Fall, dass du die Verbindung mit Google Analytics rückgängig machen möchtest, drückst du einfach den roten „Verbindung mit Analytics aufheben“ – Button. Weitere Informationen erhältst du hier.