Keyword Rankings

In unserem Monitoring Modul gibt es verschiedene Möglichkeiten deine relevanten Keywords, die du im Menüpunkt “Keyword verwalten” erstellst, zu überwachen. In der Funktion “Keyword Rankings” kannst du den aktuellen Rank deiner angelegten Keywords mit entsprechender URL deiner Seite genau betrachten. Darüber hinaus siehst du hier übersichtlich die Veränderung im Zeitverlauf von vier Wochen und konkret einen Vergleich zur Vorwoche.
Hast du beispielsweise den Content einer Seite (durch unser Landingpage Modul) auf das entsprechende Keyword optimiert, lässt sich hier die Auswirkung deiner Anpassungen auf einen Blick erkennen.

Vorstellung eines Keyword Rank im Monitoring Modul :

Neben der zeitlichen Veränderung siehst du in der ersten Spalte woher deine Daten genau stammen. Durch das Flaggensymbol erkennst du in welcher nationalen Google Datenbank dein entsprechendes Keyword gesucht wird. Zusätzlich kannst du durch unsere Filterfunktion des Monitor Moduls am rechten Rand nur nach Suchergebnissen auf mobilen Endgeräten oder durch einen Standortfilter lokal eingrenzen. So kannst du deine Detailanalyse deiner Keywords passgenau auf deine Bedürfnisse zuschneiden.

Beispiel eines Keyword Rankings im Monitoring Modul
Beispiel eines Keyword Ranking im Monitoring Modul

In der ersten Spalte siehst du deinen aktuellen Rank (Pos.) mit der entsprechenden Seite. Dies zeigt dir auf welcher Google-Seite deine URL als Suchergebnis zu finden ist. In den beiden weiteren Spalten “+/- 1W” und “4 Wochen” sind, wie bereits erwähnt, die zeitliche Veränderung im Wochen- und Monatszyklus als absoluter Wert bzw. grafisch dargestellt.

Die Spalte mit der Überschrift “Wettbewerb” zeigt dir die Wettbewerbsdichte zu diesem Keyword an. Ein hoher Wert bedeutet, dass zu diesem Keyword bereits viele Webseiten ranken. Je höher der prozentuale Wert, desto schwieriger ist eine Verbesserung in den Google Rankings zu diesem Keyword. Neben der Wettbewerbsdichte spielt das “Suchvolumen” eine signifikante Rolle. Der angegebene Wert zeigt, wie oft dieses Keyword in der entsprechenden nationalen Googledatenbank in den letzten vier Wochen gesucht wurde. Je höher das Suchvolumen, desto mehr Traffic fällt potentiell auf deine Seite. Somit sind die Wettbewerbsdichte und das Suchvolumen gegenüberzustellen, um Chancen für eine Erhöhung deiner Sichtbarkeit zu identifizieren.

In der letzten Spalte wird der “CPC Wert” (Cost per Click) in “€” angegeben. Neben der organischen Suche gibt es bei Google die Möglichkeit im oberen Drittel einer Suchergebnis-Seite eine Anzeige zu einem entsprechenden Keyword zu schalten. Klickt ein Nutzer auf eine solche Anzeige, zahlt der Werbetreibende den CPC Wert an Google. Bei einem hohen CPC Wert lohnt es sich eher in die dauerhafte organische Suche zu investieren, als in die kurzfristige und kostenintensive Anzeigenschaltung.

Über PageRangers

Die PageRangers GmbH ist ein Kölner Unternehmen, welches seit mehreren Jahren professionelle Software im Bereich der Suchmaschinenoptimierung anbietet.

Kontakt

Bei Fragen kannst du uns jederzeit per E-Mail (info@pagerangers.com) oder telefonisch in Köln unter +49 221 177 333 40 erreichen.
Zum Kontaktformular

Partnerprogramm

Wir bieten unseren Affiliate-Partner eine Life-Time-Provision und sehr attraktive Möglichkeiten für ein passives Einkommen. 
Weitere Informationen

PageRangers ist eine Software-Suite, die dir alle Tools bietet um deine Webseite optimal zu verwalten und für Suchmaschinen zu optimieren.