Explorer: Dashboard – Tutorial für die PageRangers SEO SUITE

Im Dashboard des Explorers werden alle wichtigen Daten des Tools übersichtlich für dich dargestellt. So kannst du die Sichtbarkeit deiner eigenen Website oder die deiner Wettbewerber ermitteln. Um eine neue Suchanfrage zu starten, musst du einfach die URL in den Suchschlitz eingeben und schon erhältst du alle wichtigen KPIs und Informationen direkt zu der eingegeben URL zusammengefasst.

Mit Hilfe der Hauptkennzahlen kannst du dir einen ersten schnellen Überblick über die Sichtbarkeit verschaffen. So vermittelt dir der PSI-Wert (PageRangers Sichtbarkeits Index), wie deine Website bei Google zurzeit rankt.

Ein höherer PSI-Wert bedeutet eine bessere Sichtbarkeit bei den Suchmaschinen. Insbesondere der Vergleich mit den direkten Wettbewerbern zeigt dir, wie deine Seite im Vergleich ranked. Darüber siehst du, wie viele Keywords sich in den Top 10 und Top 100 bei Google befinden. Neben der durchschnittlichen Top-Position wird dir angezeigt, wie viele URLs in den Top 10 bzw. Top 100 vorhanden sind. Die Grafik zeigt dir die Sichtbarkeit Veränderung im zeitlichen Verlauf an. Mit Hilfe des Schiebereglers kannst du das Zeitfenster individuell einstellen.

Durch die Darstellung der Top-Chancen Keywords und Top-Rankings kannst du dir sehr schnell einen Überblick über die eigenen Rankings verschaffen. Bei den Keyword-Chancen werden alle Keywords ab Position 11 aufgelistet. Insbesondere zwischen den Positionen 11 – 30 verbergen sich oft interessante Keywords, für die es sich lohnt, eine Optimierung der Inhalte durchzuführen.

Häufig als KPI unterschätzt wird die Rankingverteilung. Über 90 % aller Klicks entfallen auf die erste Seite bei Google. Daher ist der Blick über den Tellerrand hinaus wichtig, um zu schauen, wie die Ranking-Effektivität sich letztlich darstellt und welches Potenzial aktuell vorhanden ist. Tendenziell solltest du daher immer bestrebt sein, mit deinen Keywords auf Seite 1 zu ranken, da der generierte Traffic dort überproportional höher ist, als auf den anderen Ergebnisseiten.

Zum Schluss findest du im Dashboard eine Übersicht der Gewinner und Verlierer Keywords. Durch diese Übersicht ist eine Veränderung zur Vorwoche leichter nachvollziehbar. Bei signifikanten Veränderungen, beispielsweise Ranking Verlusten, solltest du diesen nachgehen und weitere Analysen anstoßen. Insbesondere dann, wenn es sich um relevante Keywords für dein Business handelt.

Du benötigst Hilfe?

Unser Support-Team steht dir gerne für Fragen zur Verfügung. Schicke einfach eine eMail an info@pagerangers.com.

Du bist noch kein Tester oder Kunde?

Du hast unser Tool bisher nicht im Einsatz? Dann teste es doch einfach. Trage deine URL und Daten ein – und schon kann der kostenlose Test starten. Gerne zeigen wir dir auch in einem kostenlosen Webinar alle Funktionalitäten und wie du effizient mit unserer SEO Suite arbeiten kannst.

Über PageRangers

Die PageRangers GmbH ist ein Kölner Unternehmen, welches seit mehreren Jahren professionelle Software im Bereich der Suchmaschinenoptimierung anbietet.

Kontakt

Bei Fragen kannst du uns jederzeit per E-Mail (info@pagerangers.com) oder telefonisch in Köln unter +49 221 177 333 40 erreichen.
Zum Kontaktformular

Partnerprogramm

Wir bieten unseren Affiliate-Partner eine Life-Time-Provision und sehr attraktive Möglichkeiten für ein passives Einkommen. 
Weitere Informationen

PageRangers ist eine Software-Suite, die dir alle Tools bietet um deine Webseite optimal zu verwalten und für Suchmaschinen zu optimieren.